Rechnungszins sinkt – und jetzt?

Thema: // Author: Arne Lotze

Es sinkt für Sie: der Rechnungszins Die „Niedrigzinsphase“ ist in aller Munde. Und sie ist ernst zu nehmen. Niedrig sind nämlich alle Zinsen: die, die man zahlen muss, die die man bekommt und auch der Rechnungszins, der bei Versicherungen eine Rolle spielen. Das ist außerdem nichts Neues, sondern hat seit Mitte der 90er Jahre Tradition: Wen…

vollständigen Artikel lesen

Auslandsreise-krankenversicherung

Thema: // Author: Arne Lotze

Urlaub! Nachdem im letzten Video die Ärzte Thema waren, bleiben wir gewissermaßen dabei: Farin Urlaub. Wenn es auf große Fahrt geht, ist die Vorfreude meist riesig – und manchmal auch der Planungsaufwand, etwa wenn es um eine Campingtour, einen Roadtrip oder eine halbe oder ganze Weltreise geht. Im Taumel zwischen Freude und Planung kann ein…

vollständigen Artikel lesen

LVRG – das natürlich gar nicht so heißt. Sondern „Lebensversicherungsreformgesetz“, kurz LVRG. Die Wirkung ist aber die nämliche und wir lieben es ja, uns an Ergebnissen zu messen. Das ist so, weil die zum 1.1.2015 in Kraft tretende Reform endlich wirklich mal eine ist. Per definitionem ist von Reform ja nur dann die Rede, wenn…

vollständigen Artikel lesen

Rechtsschutzversicherung

Thema: // Author: Arne Lotze

Recht haben / Recht bekommen Die Rechtsschutzversicherung gibt es wesentlich aufgrund der Differenz zwischen Recht haben und Recht bekommen. Was nämlich tun, wenn man im Recht ist, die Gegenseite das aber abstreitet? Man erwägt den Gang zum Anwalt, weiß aber auch, dass das Kosten mit sich bringt. So finden sich im Internet sowohl Tabellen zu…

vollständigen Artikel lesen

Der Kundennutzen gruselt sich Wenn Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsschutz aufeinandertreffen, sieht das nicht nur im Schriftbild gruselig aus, das ist es auch für den Kundennutzen. So sieht das auch der Bund der Versicherten: Warum eine Berufsunfähigkeitsversicherung gekoppelt wird Die Koppelung zweier Verträge, die zwar beide Versicherungsverträge sind, sonst aber nicht zwingend zusammengehören ist ein reiner Verkaufstrick.…

vollständigen Artikel lesen

Beiträge in der Krankenversicherung nur nachrangig wichtig Fahrlässigerweise steht beim Gespräch über die beiden Krankenversicherungssysteme in Deutschland viel zu häufig der Preis im Fokus. Übersehen wird dabei, dass leistungsseitig und was die Kalkulationssicherheit der zukünftigen Beiträge angeht, Äpfel mit Birnen verglichen werden. Auf finanzdiskurs wird das Thema Krankenversicherung in erster Linie mit Blick auf die…

vollständigen Artikel lesen

“Was ist denn jetzt besser, die gesetzliche oder die private Krankenversicherung?” Schön wäre, wenn das so einfach zu beantworten wäre. Ist es nicht. Das Thema ist komplex und hochindividuell und erfordert insofern einen Berater, der unbedingt unabhängig agiert einerseits und ein hohes Maß an Fachwissen hat andererseits. Insofern dient dieses Video lediglich als erste, kurze…

vollständigen Artikel lesen

Private Haftpflichtversicherung

Thema: // Author: Arne Lotze

Braucht eine Private Haftpflichtversicherung wirklich jeder? Zahlt die auch, wenn ich mein eigenes Telefon fallenlasse? Und haften Eltern wirklich für ihre Kinder? Gleichwohl gering im Beitrag ist die Private Haftpflichtversicherung immens wichtig, da große Schäden selten aber immerhin vorstellbar sind. “Blöd gelaufen” lässt sich manchmal schwer vermeiden. Schlaglichtartig wird auf einige Tarifmerkmale hingewiesen und mit…

vollständigen Artikel lesen

„Und das ist alles, was ich dazu zu sagen habe“ Forrest Gump schreibt sich nicht zufällig in den Titel ein. In der Tat ist die Meinungslage, zumal unter Experten, zum Thema Berufsunfähigkeit eindeutig. Das ist so, weil über den Sinn einer solchen Versicherung kaum diskutiert werden muss. Wenn diskutiert wird, dann mehr um der Freude…

vollständigen Artikel lesen

Sie sind ein komisches Völkchen, diese Versicherungsmenschen. Derzeit trifft komisch auf dynamisch. Denn, der Versicherungsmarkt ist in Aufruhr. Wie Vermittler von Versicherungsprodukten zukünftig vergütet werden, ist offen. Einstweilen wird vor allem gejammert. Das hat auch was Erfrischendes – weil nämlich endlich mal nicht über die schlechte Vertriebsstimmung gejammert wird, sondern über Vergütung. Das ist doch…

vollständigen Artikel lesen