LVRG – das natürlich gar nicht so heißt. Sondern „Lebensversicherungsreformgesetz“, kurz LVRG. Die Wirkung ist aber die nämliche und wir lieben es ja, uns an Ergebnissen zu messen. Das ist so, weil die zum 1.1.2015 in Kraft tretende Reform endlich wirklich mal eine ist. Per definitionem ist von Reform ja nur dann die Rede, wenn…

vollständigen Artikel lesen

Altersvorsorge ist Geldanlage Dass Altersvorsorge Geldanlage ist, ist ungemein naheliegend. Schließlich spart man jetzt Geld, anstatt es für ein gutes Essen, ein paar Schuhe oder den nächsten Urlaub auszugeben, damit man später auch noch gut essen kann. Sinn ergibt dieses Opfer an Lebensqualität insbesondere dann, wenn die Spareinlage für den Sparer arbeitet. Wäre das nicht…

vollständigen Artikel lesen

“Kapitallebensversicherung zur Altersvorsorge ist legaler Betrug” Damit soll er nicht allein auf weiter Flur stehen. Wer also sicherstellen möchte, dass Versicherer sich auch in 30 Jahren den nächsten Glaspalast hinstellen, liegt mit dem Produkt goldrichtig. Wer einen auskömmlichen Cashflow im Alter haben möchte, sollte sich nach Alternativen umschauen. Welt: Altersvorsorge in Gefahr Das bedarf natürlich der Präzisierung. Jede…

vollständigen Artikel lesen

Zurück zur D-Mark? Wieder was gelernt. Am 16. Januar 2013 hat Prof. Dr. Peter Bofinger sein Buch Zurück zur D-Mark? – Deutschland braucht den Euro in der Hamburger Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften vorgestellt. Wen das große Bild interessiert: Buch kaufen und lesen. Mir hat das insgesamt überraschend gut gefallen – Liberalismus steht ja nun nicht besonders fett…

vollständigen Artikel lesen

Platz für Neues Ein Freund von mir schrieb dereinst seine Diplomarbeit zum Thema „Kreative Zerstörung“. Dabei geht es (sicherlich zu) knapp umrissen darum, dass es nicht nur hinnehmbar sondern sogar förderlich ist, wenn Unternehmen vom Markt verschwinden – um dabei Platz zu machen für Neues, Innovatives. Gerade im recht traditionsbewussten Deutschland wird nur zu häufig…

vollständigen Artikel lesen

… lang lebe der König. Es ist die Rede vom Königsweg der Altersvorsorge. Es geht aber nicht um euro Selbstherrlichkeit Walter Riester, wie man vielleicht denken könnte. Walter XVI. Sondern um die kapitalbildende Lebensversicherung (KLV). In der vergangenen Woche lud ein Freund zu einem Führungskräfte Dinner und es sprach der Vertriebsvorstand Leben der Zurich Versicherung,…

vollständigen Artikel lesen

KLV: Das trojanische Pferd

Thema: // Author: Arne Lotze

Science Fiction bezahlt keine Brötchen „Außer Spesen nichts gewesen“, wird sich der ein oder andere Verbraucher denken, der seine klassische, kapitalbildende Lebensversicherung – wir erinnern uns, der legale Betrug Spiegel Legaler Betrug – vor Ende der Ablaufzeit gekündigt hat. Nein, natürlich nicht die Spesen des Verbrauchers, die der Versicherung. Die nämlich bindet deutschen Sparern seit Jahrzehnten den…

vollständigen Artikel lesen